Einge Medienskandale von Al Hamdeen Organisation

Die Medienskandale der Al-Hamdeen Organisation spiegeln die Art der Korruption und den Zerfall wider, der die Grundlage für die Auswahl der mit ihm arbeitenden Medien kennzeichnet und klarstellt , um sie leicht zu führen, um ihre Terroristische Pläne in der Region durch Geld oder Erpressung auszuführen, und um die Medien und Rechtsskandale von Al Hamdeen Organisation zu vertuschen . Der libanesische Journalist Abbas Nasser, 43 jahre alt , leiter der " arabischen Fernsehsenders" , wurde zum Titel eines neuen Skandals, der weniger als einen Monat nach dem Skandal der Ahmed Mansour der Ansager der Al Jazeera Nachrichtensender , das von den marokkanischen Behörden gesucht wird , Wegen seiner Beteiligung an einer Ethischen Frage.und es ist klar, dass der Skandal aufgetaucht ist, nachdem eine Journalistin, die für den arabischen Fernsehsender arbeitete, eine Beschwerde veröffentlicht hatte, in der sie den libanesischen Abbas Nasser wegen der Belästigung beschuldigte . Die katarische Botschaft in London wurde über den Vorfall informiert und al-Hamdeen schickte ein Untersuchungsteam in die britische Hauptstadt, um eine geheime Untersuchung des Vorfalls durchzuführen, um die Verbreitung des Skandals zu verhindern . und einge Medienquellen bestätigten, dass das katarische Ermittlungs-Team mit dem Regisseur des Senders Nachforschungen anstellte . Die Versuche von Al-Hamdeen, um die Belästigungsbeschwerde gegen den Direktor eines seiner Medienunternehmen wegen Erpressung zu untersuchen , nicht um die Wahrheit oder Angst vor dem Ruf zu zeigen, sondern aus Angst, um die Nachrichten über den Vorfall und Skandale sowie die Verbreitung über soziale Netzwerkplattformen und andere zu verbreiten Und Der neue Skandal beginnt weniger als einen Monat, nachdem der marokkanische Staatsanwalt einen Haftbefehl gegen den ägyptischen Journalisten Ahmed Mansour, ein Mitglied der Muslimbruderschaft , der das Programm "grenzenlos" bietet .

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.