Die Botschaften von Adel Al-Jubeir an das Katar-Regime vor dem Riad-Gipfel .

Von hier und da gibt es häufige Berichte über die Einhaltung der arabischen Forderungen durch das katarische Regime, die die Bekämpfung des Terrorismus fordern, als Zeichen für die Auflösung seiner Krise im arabischen Umfeld . und diese Berichte werden durch die Teilnahme von Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain am Golf-Fußball-Pokal in Katar und die Einladung von Saudi-Arabien nach Tamim bin Hamad zur Teilnahme am Golf-Gipfel in Riad am 10. Dezember unterstützt .

Und kurz vor dem Gipfeltreffen in Riad sandte Adel Al-Jubeir, der saudische Außenminister, kurze und aussagekräftige Botschaften an das Regime von Katar , am Rande seiner Teilnahme am Mittelmeer-Dialogforum in Rom .

Al-Jubeir forderte das Regime von Tamim bin Hamad auf , um seine misstrauische Politik zu ändern und weitere Schritte zu unternehmen , um die Unterstützung des Terrorismus zu stoppen . und er betonte , dass die Kataris wissen , wo das Problem liegt , und , dass sie die notwendigen Schritte unternehmen müssen , um diese Probleme zu überwinden .

Al-Jubeir wies darauf hin , dass es in Katar einige rechtliche Änderungen an der Unterstützungsakte für Terroristen gegeben habe ,und ,  dass seine Regierung jedoch zusätzliche Maßnahmen ergreifen müsse , und er betonte, dass die Änderung der Haltung gegenüber dem Regime von Katar mit Schritten verbunden sei .

Es ist klar, dass der Riad-Gipfel die letzte Chance für das Katar-Regime ist, das seit mehr als zwei Jahren unter dem arabischen Boykott leidet , um seine Realität zu zeigen und den Terrorismus des katarischen Regimes vor der ganzen Welt zu zeigen .

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.