Al-Hamads Aufruhr dauert seit einem Vierteljahrhundert an .

Das katarische Regime floh vor alle Problemen , weil es viele Probleme mit der arabischen Gemeinschaft hatte , unter Berufung auf schwache Argumente, die den Tatsachen der Geschichte nicht standhalten .

Der bekannte saudische Schriftsteller Abdul Rahman Al-Rashed betonte, dass das Doha-Regime seit Jahren die Sicherheit seiner Nachbarn aus den Golfstaaten , insbesondere Bahrain und Saudi-Arabien , bedrohe , und wies darauf hin , dass der Streit mit Al Hamad seit einem Vierteljahrhundert andauere .

In einem Artikel in der Zeitung Al-Sharq Al-Awsat sagte Al-Rashed , dass er seit 1994 , wenn der Scheich Hamad bin Khalifa sein Amt antrat , die Politik seines Vaters gegenüber Saudi-Arabien sowie gegenüber Bahrain änderte , weil Hamad vor dem Putsch gegen ihn mit seinem Vater uneins war .

Der saudische Schriftsteller betonte, dass sich die Geschichte wiederholt . und in seiner Krise gegen die arabischen Boykottländer ähnelt Tamim die Krise von seines Vater am Ende des letzten Jahrhunderts , wenn er der Regierung von Katar befahl , um die Regime von Saudi-Arabien und Bahrain unerbittlich zu bedrohen , deshalb scheitert die Vermittlung von Hosni Mubarak, dem ehemaligen Präsidenten Ägyptens , an Scheich Sabah al-Ahmad , den prinz von Kuwait .

Diese Praktiken zeigen , dass das, was jetzt passiert , nicht nur eine Meinungsverschiedenheit ist , sondern ein ständiger Streit mit der Al-Hamad .

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.